Elbebadetag in Schönebeck

Heiße Temperaturen sorgen für wenig Kinderbesuch

9. Juli 2015

Am letzten Sonntag war Elbebadetag in Schönebeck! Rund 90 Schwimmer durchschwammen die niedrigwasserführende Elbe. Auch wir waren wieder dabei!

Bei heiß-schwülen Temperaturen betreuten Gudrun Sommerfeld, Gudrun Edner, Jens Thesenvitz, Gebhard Edner und Marcel Majchrzak unseren NABU-Stand. Damit man sich nicht nur informiert, wurde noch kurzerhand ein Federquiz vorbereitet. Jens hatte verschiedene Vogelfedern auf Kork aufgesteckt, wo die Besucher erraten sollten, zu welcher Vogelart die jeweilige Feder gehört.
Bei den tropischen Temperaturen blieb der große Ansturm aus. Besucher mit Kindern kühlten sich verständlicherweise lieber in der Elbe ab. So mußte auch die geplante Exkursion ausfallen.
In Vorbereitung auf die leider später ausgefallende Exkursion wurden bei einem Spaziergang entlang des Elbufers eine Larvenhaut einer Großlibelle sowie eine frisch geschlüfte Großlibelle entdeckt.
Auch wenn diesmal unser Stand nicht von Kindern besuchte wurde, so wurden an dem Nachmittag doch interessante Gespräche geführt.
Kompliment und Dank den "tapferen" Standbetreuern!

Fotos: Gudrun Edner und Marcel Majchrzak

Machen Sie uns stark

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied!
Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied!

Online spenden

Spenden sind steuerlich absetzbar und stets willkommen
Spenden sind steuerlich absetzbar und stets willkommen

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr